Veranstaltungen


2019

Januar


 

 

Samstag, 19.01.2019 - 19:00 Uhr

Kulturscheune Thyrow

Sonntag, 20.01.2019 - 17:00 Uhr*

*Achtung - die Vorstellung am Sonntag wird vom Veranstalter abgesagt!

"Ich weiß nicht, was soll es bedeuten"

 

 

 

Ein Musical von Uwe Heynitz nach einer Adaption des Broadwaymusicals "The Producers" von Mel Brooks, welches auf dem gleichnamigen Film basiert.

„Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" ist eine aberwitzige, tiefgründige, rasante und politisch vollkommen unkorrekte Komödie mit „Swing & Soul", in einer Inszenierung der ThyrowerTheaterTruppe e.V., bei der die Zuschauer aus dem Lachen und Staunen nicht heraus kommen. Obskure Gags, frivole Gags, Eitel- und Peinlichkeiten in Hülle und Fülle und ein spannendendes Finale versprechen einen unterhaltsamen Theaterabend.

Personen:

Rafi – ein großer, gewitzter und gerissener Gauner

 

Joshi – sein schlauer, kleinerer Kumpan

 

Anne – eine schüchterne Sekretärin mit einem Geheimnis

 

Wolfram – ein weltfremder Autor mit wahnwitzigen Einfällen

 

Natascha – eine vollbusige Blondine

 

Delphi – eine männermordende Möchtegernaktrice

 

Gustav – ein Kleinkunstdarsteller mit einer schrägen Begabung

 

Dolly – eine Schauspielerin auf der Suche nach der ersten Hauptrolle

 

Daphne – eine Politesse, die nicht Nein sagen kann

 

Nadia – eine resolute Ärztin

 

Pizza-Peggy – eine Pizzabotin mit einer besonderen Eigenart

Inhalt:

Rafi und Joschi, zwei untalentierte Gauner, haben ein Problem. Sie müssen dem Mafiaboss Baby Doc Scarface einen Kredit zurückzahlen, damit es ihnen nicht an den Kragen geht. Verwegen schmieden sie den Plan, ein Musical aufzuführen, das so schlecht ist, dass es außer der Premiere keine weiteren Vorstellungen mehr gibt. Dafür wollen sie Baby Doc inkognito als Sponsor gewinnen und um seine Investition prellen.

 

Sie beginnen ihr Unternehmen mit der Suche nach einer Sekretärin und finden diese in Anne, einer schüchternen, aber tatkräftigen Frau, die sich von dem großartigen Gebaren der beiden erst einmal beeindrucken lässt.

 

In dem erfolglosen Theaterautor Wolfram zu Auerhahn glauben sie den idealen Stückschreiber entdeckt zu haben. Dieser verfasst gerade sein Erstlingswerk „Frühling für Hitler", in dem das Lied „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" eine zentrale Rolle einnimmt.

Sie veranstalten ein Casting, bei dem sich aufgrund des Anzeigentextes nur untalentierte Möchtegernschauspieler vorstellen. Delphi und Dolly, zwei Darstellerinnen mit überhöhtem Ego, beginnen, sich mit allen Mitteln um die Hauptrolle zu streiten. Als Rafi und Joshi die Rolle des Göring von einem Körpergeräuschemacher spielen lassen wollen, protestiert Wolfram und wird von Rafi niedergeschossen. Eine schüchterne Politesse, die wegen des lauten Schusses hinzugekommen ist, und eine Ärztin, die sich um Wolfram kümmert, werden dank Rafis Überredungskunst zu Schauspielern gemacht.

 

 

 

 

Die nun beginnenden Proben werden durch Amouren gestört: Dolly hat sich in Rafi verliebt, die Politesse Daphne in Wolfram. Dieser allerdings liebt nur seine Schreibmaschine. Als Delphi und Dolly sich immer heftiger um die Hauptrolle und um Rafi zanken, schreibt Wolfram sein Skript um und erfindet noch eine neue Rolle: eine germanische Schlangentanzgöttin Heidewinde.

 

Kurz vor der Show besprechen Rafi und Joschi, dass sie mit den Einnahmen und Sponsorengeldern in die Karibik fliehen wollen. Die schüchterne Sekretärin Anne belauscht das Gespräch. Im Gehen vergessen die beiden Gauner den Geldkoffer, den Anne an sich nimmt. Anne ist sichtlich enttäuscht, wie Rafi und Joshi sie behandelt haben; schnell schlägt diese Enttäuschung aber in Wut um; sie informiert die „Schauspieler", dass sie alle reingelegt worden sind und stellt ihnen in Aussicht, dass sie eine Lösung hat. Aber schon erscheinen Rafi und Joshi wieder auf der Bühne, um das Publikum zu begrüßen, der Vorhang öffnet sich und die große Show beginnt. Die Vorstellung endet allerdings nach kurzer Zeit in einem totalen Durcheinander, denn Rafi, Joshi und Anne versuchen sich gegenseitig den Geldkoffer abzunehmen. Am Ende… ???

 

… der Epilog löst die verworrene Situation auf und schenkt den Zuschauern durch einen kleinen Blick in die Zukunft ein echtes „Happy End"!

Urheber: Uwe Heynitz

 

Aufführungsrechte: © CANTUS-Verlag Eschach

 

„TTT" www.ThyrowerTheaterTruppe.de

 

Tickets hier bestellen!!!


26.01.19 20:00 Uhr Kulturscheune Thyrow

Die Himmlische Nacht der Tenöre

- zu Gast in Thyrow
JUBILÄUMSTOURNEE – 15 Jahre Klassik Live

 

Drei Opernsänger bieten live,von einem Streichensemble begleitet, ein Klassik-Highlight der besonderen Art.

 

Überirdisch sind die drei Tenöre nicht, aber himmlisch gut. Geht es nach dem Wunsch des Publikums, dürften die Starsänger tatsächlich noch weiter in die Nacht reinsingen, denn der Applaus und die Zugabe-Rufe enden bei diesem Konzert fast nie.
Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauerte aber leider nur zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine vortreffliche Hommage an bedeutende musikalische Meisterwerke. ( alternierende Besetzung möglich )
Temperamentvolle Leidenschaft und überschwängliche Freude sind die Charakteristika der italienischen Lebensart, die Komponisten wie Giuseppe Verdi, Ruggero Leoncavallo, Ernesto De Curtis und Puccini musikalisch zum Ausdruck brachten. Die drei Tenöre interpretieren deren Werke stimmlich erstklassig. Zum Dahinschmelzen sind die Momente, wenn die Tenöre zusammen die Canzone „Passione“ von Tagliaferri singen und stimmungsvoll, bei Arien wie „La donna e mobile“.
In diesen Konzerten stehen nur die Musik, die Gesangsqualität und die exzellente Begleitung
der vier bulgarischen Musikerinnen im Vordergrund. Es gibt keine Kostümshow und auch
sonst gab es keine aufdringliche Effekthascherei. Neli Hazan (Violoncello), Evgenia Palazova
(Violine), Milena Ivanova (Violine) und Valentina Vassileva-Filadelfefs (Piano) saßen im
Halbkreis hinter den Sängern, sodass man ihnen beim Spielen zusehen konnte.
Das Publikum bedankte sich mit langanhaltendem Applaus.


Diese exzellenten Opernsolisten aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens (aus den
Philharmonien Sofia, Plovdiv, Stara Zagora und Ruse) treffen zusammen, um dem Publikum
die schönsten und ergreifendsten Werke unserer Zeit zu präsentieren.


In einem zweistündigen Programm hören Sie unter anderem Arien wie z.B. “E lucevan le
stelle” und “Domanda al ciel...” aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und “Agnus Dei”,
“Ave Maria” und “Panis angelicus“. Auch “Nessun Dorma“, welche in jüngster Zeit durch die
Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten hat und somit auch ein
Publikum erreichte, das für die klassische Musik gewonnen werden konnte, wird nicht fehlen.
Erleben auch Sie, warum Presse und Publikum nach den Konzerten diese mit "Brillant!",
"Sagenhaft!" und "Überwältigend!" betiteln.


Die Tournee der Künstler führt uns vom 18.12.2018 bis zum 03.03.2019 quer durch die
Republik und wir freuen uns sie in der Kulturscheune Thyrow begrüßen zu dürfen.


TICKETS KÖNNEN AB EUR 29,90  AN ALLEN BEKANNTEN VVK-STELLEN DER REGION UND ALLEN BEKANNTEN  VVK-SYSTEM ONLINE  UND TELEFONISCH ERWORBEN WERDEN,

u.a. www.adticket.de, Telefon:0180/6050400

 

Natürlich gibt es Tickets auch im Bürgerbüro der Stadt Trebbin (Tel: 033731-8420)

und im Gemeindezentrum Thyrow (Tel: 033731-70133)


31.01.19 19:00 Uhr Kulturscheune Thyrow

Gregor Gysi "Ein Leben ist zu wenig" zu Gast in Thyrow.

 

„Mit Namen will ich nicht langweilen, und merken kann man sich das eh alles nicht. Erstaunlich, was sich im Laufe so vieler Jahre alles ereignet, wer auf wen treffen und welche Zufälle einander kreuzen müssen, damit irgendwann das eigene Leben entstehen und hervortreten kann." Aus: Ein Leben ist zu wenig

 

Gregor Gysi war bereits im Jahr 2012 mit seinem Buch „Offene Worte – Gysi trifft Zeitgenossen“ in der Kulturscheune Thyrow.

 

Im Gespräch mit Moderator Jürgen Rummel spricht er diesmal über Themen seines Buches „Ein Leben ist zu wenig“.

Eintritt: VVK 15,-€ / AK 18,-€

Tickets:

Bürgerbüro Stadt Trebbin, Markt 1-3, Trebbin, Tel: 033731-8420

Gemeindezentrum Thyrow, Th. Bahnhofstr.89, Tel: 033731-70133

oder online direkt hier (zzgl. VVK Gebühren)

 

 


Februar

02.02.19 16:00Uhr Clauerthaus Trebbin

"Winter Wunschkonzert"

mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde

 

Am Samstag, den 02. Februar 2019 ab 16.00 Uhr ist es wieder soweit.

 

Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde präsentiert Ihnen Ihr Winter-Wunschkonzert. Sie, das Trebbiner Publikum, haben die Möglichkeit, aus einer Titelliste mit Opern- und Operettenmelodien Ihre Favoriten zu wählen. Zur Auswahl stehen u. a. Ausschnitte aus „Carmen“ von G. Bizet, „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart, „Der Wildschütz“ von A. Lortzing, „Der Bettelstudent“ von K. Millöcker, „Die Csárdásfürstin“ von E. Kálmán, „Die lustige Witwe“ von F. Lehár und „Der Vogelhändler“ von C. Zeller.

 

Die meistgewünschten Melodien erklingen dann an diesem Nachmittag im Clauerthaus Trebbin, interpretiert vom Eberswalder Ensemble und der Solistin Erika Buchholz (Sopran).

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Karten und weitere Informationen unter:

 

Gemeindezentrum Thyrow Tel. (03 37 31) 70 133

 

Bürgerbüro der Stadt Trebbin Tel. (03 37 31) 84 20

 

Eintritt:

 

13,00 Euro Vorverkauf / 15,00 Euro Tageskasse

 

Kaffee & Kuchen bereits ab 14:30 Uhr erhältlich!

 

 


07.02.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


17.02.19 18:00 Uhr Kulturscheune Thyrow

"MITCH RYDER - die Legende auf Tour"

 

40 Jahre seit dem legendären Rockpalast von 1979 und zur Tour die neue Live CD:The Blind Squirrel Gets A Nutdie im Januar 2019 erscheint von Mitch Ryder gemeinsam mit Engerling

 

 

Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang.

Jetzt ist der Sänger mit dem lauernden Vibrato in der Stimme wieder unterwegs durch die Clubs und Säle mit einer brandneuen

CD „Stick This In Your Ear“ im Tourgepäck,

„Das wird vielleicht mein wichtigstes und ganz sicher eines der besten Alben,

die ich je gemacht habe“, sagt Mitch Ryder über dieses Album das

den Vergleich mit seinem 1979er Meisterstücks "Naked But not Dead"

                                                                         nicht zu scheuen braucht.

 

Seit nunmehr 25 Jahren ( 478 Konzerte ) wird er in Europa von der ( Ost) - Berliner Band Engerling begleitet.

 

 

Eintritt: VVK 20,-€ / AK 25,-€

Tickets:

Bürgerbüro Stadt Trebbin, Markt 1-3, Trebbin, Tel: 033731-8420

Gemeindezentrum Thyrow, Th. Bahnhofstr.89, Tel: 033731-70133

oder online direkt hier! (zzgl. VVK Gebühren) 


 

17.02.2019 ab 19:00 Uhr Gemeindezentrum Thyrow (Gemeindesaal)

"Historische Tänze"

Tanzworkshop der Zollwache Trebbin der Berliner Rittergilde.

  

Tänze aus Mittelalter und Renaissance. Vorbildung nicht nötig. Kostenbeteiligung 5€/Person.

Telefon: +49 172 4112611

 


März

04.03.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

Diesmal am Rosenmontag!!!!

 

 


08.03.19 19:00 Uhr Clauerthaus Trebbin

Frauentagsveranstaltung

  

mit "Stars in Papers"

und Tanzmusik mit Phonkiste Bernd

Piper.

Eintritt: 20,-€

 

Essen optional vorab bestellbar:

Kleines 3 Gänge Frauentagsmenü

(inkl. Begrüßungscocktail) 15,00€.

 

Tickets und Infos:

Bürgerbüro Stadt Trebbin: 033731-8420

Gemeindezentrum Thyrow, 033731-70133

 


23.03.19 19:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

Tino Standhaft & Norman Daßler

 

Mit seinen Projekten (eigene Songs, Songs von Neil Young, den Rolling Stones und von Eric Clapton) ist Tino Standhaft mit seiner Rockband auf den größeren Bühnen im ganzen Land unterwegs.

Mit seinem kongenialen Gitarrenpartner Norman Daßler

bringt er dies auch in die kleinen Clubs.

Es ist ein Genuss für jeden, der auch die leiseren Töne mag, die beiden Virtuosen im kleinen Rahmen zu sehen und hören.

Dieses akustische Konzert ist ein Mix of aus Tino Standhafts

Musik beziehungsweise die seiner Rockhelden.

 

Mit Norman Daßler begleitet Tino Standhaft ein Gitarrist der Sonderklasse,

der schon seit vielen Jahren an seiner Seite steht.

Dieses Duo stellt die Kammer-Variante zu den Rockkonzerten dar,

die Tino Standhaft ansonsten mit seiner Band aufführt.

 

Eintritt. VVK 16,-€ / AK 18,-€

 

Tickets und Infos:

Bürgerbüro Stadt Trebbin: 033731-8420

Gemeindezentrum Thyrow, 033731-70133

oder online direkt hier! (zzgl VVK Gebühren)

 


April

04.04.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


06.04.19 16:00Uhr Clauerthaus Trebbin

"Oh Frühling bist du schön" - Frühlingskonzert

mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde

 

Eintritt: VVK 13,-€ / Tageskasse 15,-€

 

Kaffee & Kuchen bereits ab 14:30 Uhr erhältlich!


27.04.19 19:00 Uhr Clauerthaus Trebbin

50 PLUS -Frischegarantie( fast ) abgelaufen !!!

Ein optimistisch- humorvoller Abend !!! Kabarett-Lesung

Älter werden ist Mist. Leider gibt’s dagegen kein entrinnen, weder durch Sport, Kosmetik oder Botox. Und wenn, dann nicht auf Dauer . Man denke an die zahlreichen Hollywood –Stars, die heute nur noch für Rollen in Geisterbahnen in Frage kommen.

Aber wie damit umgehen?

Wie sich schützen vor der drohenden Altersdepression, dem Führerscheinentzug und der stetigen Ausgrenzung?!

 

 

Alexander g. Schäfer denkt darüber laut nach und wird versuchen, humorvolle Lösungsvorschläge zu geben.

 

Nein, es ist kein Ratgeber, mehr ein Selbstversuch !

 

Eintritt: VVK 12,-€ / AK 16,-€

Tickets:

Bürgerbüro Stadt Trebbin, Markt 1-3, Trebbin, Tel: 033731-8420

Gemeindezentrum Thyrow, Th. Bahnhofstr.89, Tel: 033731-70133

 


Mai

02.05.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


Juni

06.06.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


Juli

04.07.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


August

01.08.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


September

05.09.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


Oktober

03.10.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


November

07.11.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich

 

 


Dezember

05.12.19 ab 15:30 Uhr Clauerthaus Trebbin

"Tanztee Ü60 Party"

Tanzmusik mit DJ Kalle

 

Kaffee & Kuchen 5,-€

Essen & Getränke erhältlich